Wer sind die Kriegsparteien?

Bevor das Thema Frieden näher beleuchtet werden kann, muss zuerst geklärt werden, wer eigentlich die Kriegsparteien sind. Russland, welches am 24. Februar 2022 in die Ukraine einmarschiert ist, wird teilweise unterstützt durch Belarus (Aufmarschgebiet) und vielleicht durch den Iran (Lieferung von Drohnen). Die Ukraine hingegen profitiert von einer massiven Unterstützung durch die USA und Grossbritannien, die NATO und durch die EU.

«Klimapolitik – die Rolle von Staat und Wirtschaft»

In der zweiten Folge des Umwelt Zeitung Talks diskutiert Philipp Gut mit Benjamin Wasinger, Chef des Baumaschinenherstellers Wacker Neuson, und mit Co-Verleger und Gewerbeverbands-Vize Henrique Schneider über das Engagement privater Unternehmen zum Schutz des Klimas. Der Staat müsse sich zurückhalten und die richtigen Anreize setzen, sind sich die illustren Gäste einig.

Märchenhaftes Musical im Kurtheater

Am Sonntag, 15. Januar 2023, um 15 Uhr werden Gross und Klein im Kurtheater in Baden in eine zauberhafte Welt voller Zauber und Poesie entführt: Das Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen «Die Schöne und das Biest» als modernes Musical für die ganze Familie. Gefühlvolle Eigenkompositionen und temporeiche Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Grosseltern.

Internes Marketing – Oft unterschätzt, aber enorm wichtig!

Wer das Wort Marketing hört oder liest, denkt in erster Linie an jene Marketingmassnahmen, die Wirkung erzeugen sollen auf das Marktumfeld der betroffenen Branchen und deren Zielgruppen.

BirdLife Schweiz kürt den Sumpfrohrsänger zum Vogel des Jahres 2023

Der kleine braune Singvogel wirkt auf den ersten Blick eher unscheinbar, doch der Sumpfrohrsänger ist ein virtuoses Gesangstalent. Um dem Sumpfrohrsänger zu helfen, müssen Lebensräume im Rahmen einer funktionsfähigen Ökologischen Infrastruktur wiederhergestellt und langfristig gesichert werden. Nun hat BirdLife Schweiz den Sumpfrohrsänger zum Vogel des Jahres gewählt.

«TiM – Tandem im Museum»

Mehr als 25 Museen aus der ganzen Schweiz laden in der Adventszeit Menschen dazu ein, sich im Museum zu begegnen und gemeinsam eine Geschichte zu erfinden. Der Anlass ist Teil der Aktion «TiM – Tandem im Museum», die vor zwei Jahren ins Leben gerufen wurde.